Osterzeit

Der Frühling naht und mit ihm auch das nächste Fest: Ostern. Wir werden das Osterfest im Kindergarten vorbereiten – gefeiert wird es erst zu Hause. Etwa 10 Tage vor Ostern werden wir Weizen einsäen. So erleben die Kinder am Samenkorn, das wie tot in die Erde gelegt wird, wie daraus neues Leben entsteht. Tod und Auferstehung können durch dieses Bild den Kindern näher gebracht werden ohne dass es erklärt werden … Weiterlesen

Fachvortrag: Aufwachen für die Bedeutung des Schlafes

Unzählige Bücher wurden schon gefüllt mit Tipps zum Einschlafen von Kindern. Einen anderen Ansatz wählte Birgit Krohmer mit ihrem Vortrag „Aufwachen für die Bedeutung des Schlafes“. Die Waldorferzieherin, Autorin und Fachberaterin war als Dozentin zu Gast in unserem Kindergarten, eingeladen von der Vereinigung der Waldorfkindertageseinrichtungen in Baden-Württemberg. Mit viel Hintergrundinformation spannte sie einen großen Bogen vom Einschlafen zum Aufwachen. Das Leben in Polaritäten ist nach ihrem Verständnis für Kinder von … Weiterlesen

Rums didel dums didel Dudelsack….

In den letzten Wochen liefen unsere Vorbereitungen zum Faschingsfest. Jede Gruppe hatte sich ein Motto gewählt und die Kinder waren eifrig dabei, sich zu überlegen, was sie denn werden wollten. Im täglichen Spiel war es möglich verschiedene Rollen auszuprobieren. Während in der einen Gruppe die Handwerker unterwegs waren gab es in der anderen Gruppe viele Märchengestalten. Besonderer Höhepunkt war natürlich wieder der Besuch des Faschingskaspers, der die Kinder mit allerlei … Weiterlesen

Forschungsprojekt zur Förderung des Gleichgewichts

„Wackelpudding, Wackelpudding, wackelt hin und her…“ Mit diesen Liedzeilen begann über mehrere Wochen jede unserer Bewegungsstunden, die wir vor Weihnachten zweimal pro Woche im Waldorfkindergarten Karlsbad abgehalten haben. Wir, das sind zwei Studentinnen der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. In unserem Studium der Pädagogik der Kindheit geht es immer wieder darum, Theorie und Wissenschaft mit pädagogischer Praxis zu verbinden. Aktuell befinden wir uns in der letzten Praxisphase des Studiums, dem Projektpraktikum. Im … Weiterlesen

Lorem Ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Duis id eros ultricies, porttitor ligula in, ullamcorper magna. Suspendisse potenti. Ut tempor auctor fringilla. Donec eros massa, viverra et dui eget, vehicula sodales est. Suspendisse elementum suscipit tellus, porta dignissim erat facilisis a. Cras malesuada commodo nibh, eu tristique urna tempus blandit. Duis dapibus erat eget metus gravida suscipit. Sed malesuada lectus ornare risus cursus, vitae sodales urna ultrices. Sed fermentum … Weiterlesen

Einladung zum Christgeburtsspiel

Die Aufführung des Oberuferer Christgeburtsspiels gehört seit langer Zeit zur Waldorf-Tradition. Auch bei uns finden sich seit vielen Jahren Eltern und Freunde des Kindergartens zum gemeinsamen Theaterspiel vor Weihnachten zusammen. Die über 500 Jahre alten Oberuferer Spiele wurden ursprünglich von den Donauschwaben in der heutigen Gegend um Bratislava aufgeführt und Mitte des 19. Jahrhunderts wieder entdeckt und veröffentlicht. Die Einfachheit und Ursprünglichkeit der Spiele, die klaren Bilder und ihre Glaubwürdigkeit … Weiterlesen

Erfolgreicher Verkauf auf dem Martinsmarkt der Waldorfschule Pforzheim

Unser Kindergarten war auf dem Martinsmarkt auch in diesem Jahr wieder mit einem großen Verkaufsstand vertreten. Viele Eltern hatten über Wochen und Monate hinweg gebastelt, genäht, gefilzt und vieles mehr, um dieses reichhaltige Angebot zu ermöglichen. So kam an den beiden Verkaufstagen am Freitag und Samstag eine schöne Summe zusammen, die nun vollständig dem Kindergarten zugutekommt. Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer!

Adventsgärtlein für Erwachsene

Schon viele Jahre ist es in unserem Kindergarten Brauch, die Adventszeit mit dem Adventsgärtlein zu beginnen. Die Spirale aus Tannenzweigen führt die Kinder zu der brennenden Kerze in der Mitte des dunklen Raumes. Dort entzünden sie ihr Apfellicht und stellen es dann auf einem Platz an der Spirale ab. So können sie erleben, wie der dunkle Raum sich langsam erhellt. Dies können wir auch als ein Bild für die Adventszeit … Weiterlesen

Laterne, Laterne, Sonne Mond und Sterne….

Der Herbst mit seinen bunten Blättern ist nun überall sichtbar. Viele Bäume haben schon ihr Laub verloren und wenn wir an manchen Tagen durch den Wald gehen raschelt das heruntergefallene Laub bei jedem Schritt. Auch sind die Tage nun wieder kürzer und es wird abends früher dunkel. Gerne ziehen wir uns dann in die warmen Stuben zurück, zünden Kerzen an und machen es uns mit einem warmen Tee gemütlich. Im Kindergarten … Weiterlesen

Freie Plätze in der Spielgruppe

Wer frühzeitig Waldorfkindergarten-Luft schnuppern möchte, hat dazu Gelegenheit in unserer Spielgruppe. Hier treffen sich einmal wöchentlich Mütter oder Väter mit ihren Kindern vom Babyalter bis zum Kindergarteneintritt. Die Spielgruppe beginnt mit einer ausführlichen Freispiel-Zeit. Für die Kinder ist eine kleine Spiel-Landschaft aufgebaut und auf gemütlichen Teppichen haben alle Kleinen und Großen Gelegenheit zum Kennenlernen und Spielen. Anschließend gibt es eine kleine Runde mit Liedern und Fingerspielen, die auch zum gemeinsamen … Weiterlesen